Full 2
Gabriela Bähler
Hypnose-Therapie
Full 2

«Im Kopf ist mir alles klar. Mein Problem ist analysiert. Warum schaffe ich es trotzdem nicht, dieses Problem in den Griff zu kriegen?»

Gabriela Bähler

Persönlichkeitsentwicklung

Erfahrungen, die mit negativen oder positiven Gefühlen verknüpft sind, sind im Unterbewusstsein abgespeichert und haben ihren Ursprung schon im frühen Kindesalter. Unbewusstes zu erkennen und prägende negative Erfahrungen neu zu bewerten, ist der Gegenstand der therapeutischen Hypnose.  

Währen eines Zustandes der Tiefenentspannung, einer sogenannten Trance, in der der der Klient jederzeit bei vollem Bewusstsein ist, bekommt er Zugang zu seinem Unterbewusstsein und zu den darin vorhandenen Ressourcen. Mit Hilfe des Therapeuten wird er sich innerer, unwillkürlicher Prozesse und positiver, sowie negativer Gedächtnisinhalte bewusst.  

Genutzt wird die Macht der inneren Bilder und die damit verknüpften Emotionen. Durch das aktive Mitarbeiten des Klienten wird die Aufmerksamkeit von problematischem, unerwünschtem Erleben hin zur Aktivierung von gewünschtem Erleben angeregt. Alte kognitive Hemmungen werden aufgelöst und durch ein verändertes Verhalten erreicht der Klient mehr Lebensqualität. 

„Schliessen sie die Augen. Die Augenlider werden schwer immer schwerer, und Sie spüren, dass sich die Augen nicht mehr öffnen lassen“, mit diesen Worten eröffne ich die Hypnose Einleitung. 

Hypnose ist nichts Besonderes; vielmehr befinden wir uns alle regelmässig in hypnoseartigen Zustand; kurz vor dem Einschlafen,  unmittelbar nach dem Aufwachen oder in Situationen, in denen wir in den Keller gegangen sind und nicht mehr wissen, was wir dort wollten. 

In der Hypnose lenke ich die Aufmerksamkeit meiner Klienten weg von allen äusserlichen Faktoren hin zu den eigentlichen Themen, die sie belastet. Diese Themen befinden sich meist im Unterbewusstsein und drücken sich nicht selten in körperlicheund psychischen Symptomen aus.  

Was mich immer wieder an der Hypnose fasziniert, wie schnell oft Ursachen für Probleme sich zeigen beseitigt werden können und Veränderungen spürbar werden.

 

 

 

Slide 1
Erfahrungsbericht
Liebe Frau Bähler – Liebe Gabi

Seit meiner Hypnose Sitzung bei dir/ihnen sind nun ca. 10 Tage vergangen und ich würde gerne mit dir teilen, welche Erfahrung ich in der Sitzung und mit der Nachwirkung hatte. Das Thema Gewicht, begleitet mich schon viele Jahre, trotz vieler Diäten und Umstellung der Ernährung habe ich es nie dauerhaft in den Griff bekommen. Als du mir dann erzähltes Hypnose kann helfen die Ursache, die nach deinen Aussagen meist in der Kindheit liegt, dafür herauszufinden, musste ich nicht lange überlegen.
Ich meditiere seit Jahren, und dachte ich kenne mich und meinen Körper bestens. Um so überrasch war ich, dass in dieser Sitzung Themen und Gefühle auftauchten, die mir so nicht bewusst waren und mich tief berührten. Ich beobachte die Wirkung der nachhaltigen Versöhnung und Heilung in der Sitzung und ein daraus folgendes anderes Bewusstsein. Ich fühlte mich direkt nach der Hypnose erleichtert und frei und irgendwie innerlich weicher. Bei meinen eigentlichen Thema Gewicht kann ich jetzt noch nicht soviel sagen, aber ich beobachte, dass mein Verlangen nach Süßigkeiten deutliche weniger ist. Ich brauche es einfach nicht mehr und bin daher zuversichtlich, dass sich auch hier eine Veränderung einstellen wird.